Back to top

Die Julius-Globe Kft. möchte ihren Partnern ausgezeichnete Qualität, Zuverlässigkeit und eine kontinuierliche, nachhaltige Entwicklung bieten. Mit Hilfe moderner Produktionsanlagen, zeitgemäßer Produktionstechnologien, hochqualifizierter Mitarbeiter und eines zusammenhaltenden, motivierten Teams bemühen wir uns um die maximale Befriedigung der Ansprüche unserer Kunden.

Es ist uns wichtig, gesellschaftlichen, kulturellen und karitativen Initiativen besondere Aufmerksamkeit zu widmen und diese regelmäßig zu unterstützen.

Darüber hinaus ist es unser Ziel, uns durch die professionelle Weiterbildung unserer Mitarbeite bzw. die Teilnahme an der Facharbeiterausbildung der Region fortlaufend die über eine entsprechende Praxis verfügenden qualifizierten Nachwuchskräfte zu sichern.

Über Uns



Unternehmensprofil
Unser Werk ist ein eigenständiges Unternehmen, befindet sich in Győrújbarát, nahe der Grenze zu Österreich und zur Slowakei sowie neben der Autobahn, so dass die Anfahrt besonders leicht ist. Es wurde im Jahr 1998 gegründet, entwickelte es sich dynamisch und verfügt heute über einen modernen Maschinenpark, hochqualifizierte Mitarbeiter und Fertigungshallen mit einer Produktionsfläche von 2800 m2 . Im Zuge unserer jahrelangen Entwicklung können wir ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen. Über besonders große Erfahrungen verfügen wir im Bereich Werkzeugbau für die Auto-, Verpackungs- und Kunststoffindustrie, für die medizinische Gerätetechnik, die High-Tech-, Tabak- und Druckindustrie bzw. für die Fertigung von elektronischen Maschinenteilen.
 
Vision
Die Julius-Globe Kft. möchte ihren Partnern ausgezeichnete Qualität, Zuverlässigkeit und eine kontinuierliche, nachhaltige Entwicklung bieten. Mit Hilfe moderner Produktionsanlagen, zeitgemäßer Produktionstechnologien, hochqualifizierter Mitarbeiter und eines zusammenhaltenden, motivierten Teams bemühen wir uns um die maximale Befriedigung der Ansprüche unserer Kunden.

Darüber hinaus ist es unser Ziel, uns durch die professionelle Weiterbildung unserer Mitarbeite bzw. die Teilnahme an der Facharbeiterausbildung der Region fortlaufend die über eine entsprechende Praxis verfügenden qualifizierten Nachwuchskräfte zu sichern.
 
Es ist uns wichtig, gesellschaftlichen, kulturellen und karitativen Initiativen besondere Aufmerksamkeit zu widmen und diese regelmäßig zu unterstützen.
 

News

February 09, 2018

A project closing ceremony was held by Adient Mezőlak Kft. Three automotive product families were developed during the research & development project implemented in the consortium. Julius-Globe Kft. was the partner of Adient consortium. Our main duty included the design and pilot production of the individual parts of the prototype product family.

The car seat manufacturing Adient Group has been present in Hungary since 2007, and innovative vehicle seat structures are manufactured for key car manufacturers such as BMW, Daimler, Chrysler, Tesla, Ford, Jeep, Seat or Volkswagen. More than 2700 specialists work at three Hungarian sites of the company, in Mór, Mezőlak and Kecskemét. Seat back and seat height adjusting and locking mechanisms as well as seat locking mechanisms are manufactured in the plant of Mezőlak opened in 2011. Currently, seat mechanisms manufactured by the plant of Mezőlak employing 580 heads are mounted into each tenth car of the world.
 

Weiter

January 09,2018

Julius-Globe Ltd. named as one of Europe’s best in first ever ‘Ones to Watch’ list
Julius-Globe Ltd. has been named as ‘One to Watch’ in Europe in a list of business excellence published by the European Business Awards sponsored by RSM.
Julius-Globe Ltd. was chosen as it demonstrates exceptional achievement in one of the 12 European Business Awards’ categories and reflects the programme’s core values of innovation, success and ethics.
Adrian Tripp, CEO of the European Business Awards, Europe’s largest cross-sector business competition, said: “We wanted to recognise more widely the many incredible business success stories from across Europe.”
He continued: “The talent, dedication and innovation at the heart of these companies creates jobs and opportunity, and is what drives their country’s prosperity. The ‘Ones to Watch’ lists will set a benchmark of success for the European business community.”
Jean Stephens, CEO of RSM, the sixth largest global network of independent audit, tax and consulting firms, and long-term sponsors of the Awards, said: “To be listed as a ‘Ones to Watch’ is a real accolade. At RSM, we work with companies across Europe and beyond, advising them on all areas of their business and we are passionate about encouraging success and prosperity. We wish these dynamic companies every success in the future.”
 

Weiter

November 23, 2017

The Hungarian National Chamber of Commerce and Enterprise Europe Network commissioned a small film about our company. In SZÁMLA economic magazine you can see us from 14:06 in which the focus is on the key value-creating small businesses.

Weiter